Zentrale Lähitapiola Helsinki

Zentrale Lähitapiola Helsinki

Allgemeines

Objekt: 
Ort: 
Baujahr:
Produkt:
Fläche: 
Verarbeiter:
Bauherr: 
Architekt/Planer:

Verwaltungsgebäude LÄHITAPIOLA
Espoo nähe Helsinki, Finnland
2009
GRANIDUR BIANCO
1.500 m²
Neliskulma Oy
LÄHITAPIOLA Group
SARC Architects

Projektbeschreibung

Der LÄHITAPIOLA Versicherungskonzern ist eines der größten Finanz- und Versicherungsunternehmen in Finnland. LÄHITAPIOLA-Versicherte wissen, sie sind auf der sicheren Seite und schützen Ihren Lebensstil auf ganz besondere Art.
Von besonderer Art ist auch der Ende 2009 verlegte KORODUR Designboden „GRANIDUR BIANCO“ im neu errichteten LÄHITAPIOLA Verwaltungsgebäude in Espoo, in der Nähe von Helsinki.

Auf 1.500 m², auf 6 Ebenen jeweils in den Gängen fügt sich GRANIDUR BIANCO dem architektonisch, postmodernem Stil – eine Kombination aus Stahl und Betonelementen – optimal ins Bild.
GRANIDUR BIANCO ist ein zementgebundener, geschliffener, weißer KORODUR Designboden in Granitoptik und wird zur Herstellung dekorativer Estriche verwendet. GRANIDUR BIANCO ist rein mineralisch und erfüllt den Anspruch der ökologischen Nachhaltigkeit.

Entsprechend den KORODUR Vorgaben wurde der attraktive GRANIDUR Designboden in einer mittleren Schichtstärke von 15 mm auf KORODUR HB 5 Haftbrücke verlegt. Da es sich bei GRANIDUR BIANCO um einen weiß geschliffenen Designboden handelt, wurde auch die KORODUR Haftbrücke in weiß eingefärbt. Nach mehreren Schleifgängen stellt sich dann die einzigartige Granitoptik des GRANIDUR Designbodens ein.