Nationalarchiv, Estland

Nationalarchiv, Estland

Allgemeines

Objekt:
Ort:
Baujahr:
Produkt:
Fläche:
Bauherr:
Architekt/Planer:

Nationalarchiv „Noora“
Tartu, Estland
2016
KCF anthrazit
ca. 1.000 m²
YIT Ehitus AS, Estland
Asum Arhitektid OÜ, Architect11 OÜ, Vaikla Stuudio OÜ, Estland

Projektbeschreibung

Noora ist das neue Hauptgebäude des Estnischen Staatsarchivs, das sich in Estlands zweitgrößter Stadt Tartu befindet und das Zentrum der Archivverwaltung in Estland bildet. Die Hauptaufgabe des Staatsarchivs besteht darin, die Aufbewahrung und Nutzbarkeit gesellschaftlich, kulturell und historisch relevanter Dokumente für die Generationen der Gegenwart und Zukunft sicherzustellen.

Mit der Planung des Bauprojekts wurde Ende 2010 begonnen und im Dezember 2014 wurden die Bauarbeiten aufgenommen. Die Grundsteinlegung für Noora erfolgte am 15. April 2015 und die offizielle Eröffnung fand am 1. Februar 2017 statt. Die Verwendung von KCF – einem geglätteten Sichtestrich in marmorierter Optik – in dem tiefgrauen Farbton anthrazit ergänzt die moderne Innenarchitektur und die designorientierte Gebäudefassade des Staatsarchivs perfekt. Ebenso wie ein einzigartiges, historisches Schriftstück ist jeder dieser KCF-Böden hinsichtlich Farbe und Struktur ein Unikat.