Scheinwerfer-Einstellplätze, Berlin

Scheinwerfer-Einstellplätze, Berlin

Allgemeines

Objekt:
Ort:
Baujahr:
Produkt:

Scheinwerfer-Einstellplätze von TÜV und DEKRA
Berlin
2017/2018
Rapid Set MORTAR MIX, CONCRETE MIX

Projektbeschreibung

Die 2014 vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur veröffentlichte Richtlinie zur Überprüfung der Scheinwerfereinstellung von Kraftfahrzeugen bei der Hauptuntersuchung sieht vor, dass ab 1. Januar 2018 an allen Prüfstützpunkten das Überprüfungssystem zur Scheinwerfer-Einstellung verordnungskonform geprüft bzw. kalibriert wird. Die Toleranz für die Unebenheit bei der Aufstellfläche für das Scheinwerfer-Einstellgerät darf maximal ± 1mm/1m betragen. Viele Prüfstandorte müssen daher entsprechend saniert werden. Und das innerhalb kürzester Zeit.

Hier kommen nun die schnellerhärtenden Rapid Set Reparaturmörtel ins Spiel. Mit dem schwundneutralen Reparaturmörtel MORTAR MIX konnte z. B. der Stahlrahmen inklusive Laufschienen-Messgerät gemäß den vorgegebenen Maßtoleranzen eingebaut werden. Nicht selten liegt die Einbaustärke zwischen 3 bis 8 cm. Bereits zwei Stunden nach Einbau konnten die Bodenfliesen verlegt werden. Mit herkömmlichem Reparaturmaterial kann die Fliesenverlegung bekanntlich erst einige Wochen später erfolgen.

Bei der Instandsetzung eines LKW-Einstellplatzes wurden die Fahrstreifen (Länge ca. 8 m) in einer Schichtstärke von 33 bis 38 cm mit dem Schnellreparaturbeton CONCRETE MIX erstellt. Bereits drei Stunden nach Einbau konnten die ersten LKWs wieder zur Scheinwerferprüfung vorfahren.

Mehr Verkehrssicherheit mit Rapid Set durch korrekte Scheinwerfer-Einstellung!