Metro, Wien

Umbau METRO Großmarkt, Wien

Allgemeines

Objekt:
Ort:
Baujahr:
Produkt:
Fläche:
Verarbeiter:
Bauherr:

Umbau METRO Großmarkt
Langenzersdorf bei Wien, Österreich
2015
NEODUR HE 50 rapid SVS 5 und KORODUR HB 5 rapid
ca. 6.000 m²
Swietelsky Baugesellschaft mbH, Österreich
METRO Cash & Carry Österreich GmbH, Österreich

Projektbeschreibung

Der METRO Großmarkt in Langenzersdorf zeigt sich mehr als "nur" runderneuert. Acht Monate dauerte der Umbau. 70.000 Arbeitsstunden wurden investiert und kein Stein blieb auf dem anderen. Der älteste Metro Standort Österreichs, ca. 15 km im Norden vom Wiener Stadtzentrum, erstrahlt im neuen Glanz. Das liegt auch am verlegten KORODUR Boden in den Verkaufsräumen, vor allem im Food-Bereich.

Im Vorfeld wurden zahlreiche Bodensysteme über einen Zeitraum von einem Jahr getestet. Wegen seiner herausragenden Produkteigenschaften wie hoher Verschleißwiderstand, Schnellerhärtung und heller Farbgebung entschied sich der Bauherr für das KORODUR Schnellestrich-System NEODUR HE 50 rapid SVS 5.

Die Sanierung mit dem KORODUR Schnellestrich erfolgte in mehreren Etappen. Zum Schutz vor optischen Verfleckungen während der späteren Nutzung wurden die fertig geglätteten und gereinigten Flächen mit dem Oberflächenschutz aus dem Hause OBTEGO versehen. Wie vom Bauherrn geplant, konnte der METRO Großmarkt rechtzeitig im November 2015 wieder eröffnet werden.