Lidl Zentrallager

Lidl Zentrallager

Allgemeines

Objekt:
Ort:
Baujahr:
Produkt:
Fläche:
Bauherr:
Architekt/Planer:

Neubau Zentrallager LIDL
Graben b. Augsburg
2011
NEODUR HE 3
rd. 38.000 m²
LIDL Stiftung & Co. KG
Planung und Service GmbH

Projektbeschreibung

100 LIDL-Filialen im Raum Augsburg, Kaufbeuren, Dachau und Fürstenfeldbruck werden künftig mit Lebensmitteln aus dem Logistikzentrum in Graben versorgt. Der Neubau des Zentrallagers Graben der Fa. LIDL soll Ende Juni 2011 fertig gestellt werden. Das Investitionsvolumen beträgt ca. 30 Mio. €.

Mit ca. 40.000 m² Lagerkapazität ist Graben das größte LIDL-Logistikzentrum in Deutschland. Davon wurden rd. 38.000 m² mit NEODUR HE 3 Hartstoff-Trockenbaustoff appliziert. Auf dem KORODUR-Industrieboden wird Platz sein für mehr als 18.000 Europaletten. Neben der 14 m-hohen Logistikhalle plant LIDL auch ein Bürogebäude. Bereits im September 2011 sollen die Anlieferungen der Waren und kurz darauf auch die Auslieferungen anlaufen.