DUROP-Beschichtung Tiefgarage Freiburg

DUROP-Beschichtung Tiefgarage Freiburg

Allgemeines

Objekt: 
Ort: 
Baujahr:
Produkt:
Fläche: 
Verarbeiter:
Bauherr:

Tiefgarage Karlsbau
Freiburg im Breisgau
2012
DUROP Körnung 1-2 mm
ca. 5.000 m²
R.S.I. Revêtements de sols industriels
Betriebsgesellschaft Karlsbau Freiburg mbH

Projektbeschreibung

Der Karlsbau in Freiburg, ein großflächiges Gebäudeensemble, beherbergt Hotel, Restauration und eine Vielzahl von Einzelhandelsgeschäften. Herauszustellen ist hier besonders das vom ADAC als „sehr kundenfreundlich“ prämierte Parkhaus. Auf 3 Ebenen bietet das beliebte Parkhaus am Freiburger Münster 670 Stellplätze - und dies rund um die Uhr.

Die hohe Frequentierung der Tiefgarage, die damit verbundene mechanische Belastung und Einflüsse durch aggressive Medien wie Öl, Chloride usw. setzten dem Gussasphaltaufbau und der Stahlbetonkonstruktion im Laufe der Zeit stark zu. Der Belag musste dringend saniert werden. Für die Sanierung entschied man sich für das System Triflex ProPark, ein befahrbares Abdichtungssystem in Kombination mit DUROP Füll- und Abstreumaterial.
Die Firma R.S.I. wurde mit der Ausführung der Sanierungsarbeiten beauftragt. Nach der Untergrundvorbehandlung erfolgten Grundierungs-, Ausbesserungs-, Ausgleichs- und Abdichtungsarbeiten mit den verschiedenen Triflex Systemkomponenten. Nach Auftrag der Abdichtungslage erfolgte die DUROP-Beschichtung bestehend aus Triflex DeckFloor und DUROP Körnung 1-2 mm.

Die gewählte Kombination Triflex ProPark und DUROP ermöglichte eine schnelle Ausführung und gewährt künftig den dauerhaften Schutz des Bauwerks durch die verbesserte Verschleißbeständigkeit des Fahrbelags. Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme wurde gleichzeitig eine helle, freundliche Umgebung für die Besucher des Parkhauses geschaffen.

Die jahrzehntelang bewährte, hervorragende, rutschhemmende und polierresistente Eigenschaft von DUROP bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten z. B. auch im Industrie-, Straßen- und Brückenbau.