Amazon Logistikzentren Wroclaw, Polen

Amazon Logistikzentren Wroclaw, Polen

Allgemeines

Objekt:
Ort:
Baujahr:
Produkt:
Fläche:
Verarbeiter:

Amazon Logistikzentren I und II
Wroclaw, Polen
2014
NEODUR HE 3 zementgrau
rd. 260.000 m²
PPP Posadzki Przemyslowe Polska, Polen

Projektbeschreibung

Im Oktober 2013 berichtete die Presse, dass der Internetriese Amazon drei weitere Verteilungszentren in Europa plant, und zwar in Polen. Zwei entstehen in Wroclaw (Breslau), das Dritte in Poznan (Posen). Zusammen verfügen die drei Logistikzentren über eine Gesamtlagerfläche von mehr als 300.000 m².

Wie schon 2009 in Bad Hersfeld, 2011 in Augsburg und Rheinberg, sowie 2012 in Pforzheim und Koblenz setzt Amazon auch in Worclaw auf bewährte Qualität: – auf höchst verschleißfeste KORODUR Industrieböden. Wieder mit gigantischen Ausmaßen von je 120.000 bis 130.000 m²! Bereits im Sommer 2014 sollen die neuen Verteilungszentren voll einsatzbereit sein.

Der Einbau des KORODUR Industriebodens (NEODUR HE 3) erfolgte durch die Fachverlegefirma und langjährigen KORODUR-Partner PPP Posadzki Przemyslowe Polska Sp. z o.o. aus Wegrzce Wielkie/Polen. Um dem straffen Zeitplan des Bauherrn gerecht zu werden, baute PPP täglich bis zu 6.000 m² Industrieboden ein. Dies möglichst Fugen arm, so die Aufgabenstellung des Bauherrn, mit Feldgrößen von 1.200 m².

Der härteste und widerstandsfähigste Industrieboden ist langfristig immer die beste und preiswerteste Lösung.