Schnellestrich-Systeme

Hochbelastbare Schnellestrich-Systeme

Hoher Zeitdruck bestimmt heute den Baustellenalltag. Schnelle Sanierungen von beanspruchten Industrieböden häufen sich. Lange Trocknungszeiten von herkömmlichen Zementestrichen werden bei termingebundenen Verlegungen oft als problematisch angesehen. KORODUR bietet eine zeitsparende Lösung, primär für Industrieböden.

Mit der Produktentwicklung NEODUR HE 60 rapid wurden die Eigenschaften „schnellerhärtend“ und „hochverschleißfest“ ideal kombiniert – ein Schnellestrich für den dauerhaft beanspruchten Industrieboden. Belastbar bereits nach 48 Stunden!

Je nach Belastbarkeit wird der Trockenbaustoff NEODUR HE 60 rapid in der geforderten Qualität geliefert. Gemäß der Kernkompetenz von KORODUR werden die Produkte NEODUR HE 60 rapid mit Hartstoffzuschlag der Hartstoffgruppe A, M oder KS gem. DIN 1100 werksmäßig hergestellt.

Das System NEODUR rapid wird im Verbund auf erhärteten Tragbeton verlegt. Einbaustärke ab 10 mm.

NEODUR Schnellestrich
ProdukteQualitätGruppe/DIN 1100Schleifverschleiß
NEODUR HE 60 rapid SVS 5CT-C60-F8-A6A≤ 5 cm³/50 cm²
NEODUR HE 60 rapid SVS 3CT-C60-F8-A3A≤ 3 cm³/50 cm²
NEODUR HE 60 rapid SVS 1,5CT-C60-F8-A1,5KS≤ 1,5 cm³/50 cm²
NEODUR HE 60 rapid metallischCT-C60-F8-A3M≤ 3 cm³/50 cm²
KORODUR FSCemCT-C50-F7 bis CT-C40-F6