Kunstdepot, München

Neubau Kunstdepot, München

Allgemeines

Objekt:
Ort:
Baujahr:
Produkt:
Verarbeiter:
Bauherr:

Kunstdepot
München
2017
NEODUR HE 65
CBL Chemobau Industreiboden GmbH, Leingarten
IMMO ART

Projektbeschreibung

Zwischen Mai und Dezember 2017 erfolgte auf einem 10.000 m² großen Grundstück an der Grasbrunnerstraße in München der zweite Bauabschnitt des 6.000 m² großen IMMO Art Kunstdepots. Auf drei Ebenen wird dieses Depot modernsten Anforderungen an die Lagerung von Kunst- und Kulturgütern gerecht.

Für das am meisten belastete Gewerk wurde im Oktober 2017 ein hochverschleißfester KORODUR Industrieestrich durch den Industriebodenhersteller CBL Chemobau im KOROTAN System mit KORODUR Haftbrücke HB 5 und anschließender NEODUR HE 65 Verschleißschicht eingebaut. Entscheidend bei der Verlegung im KOROTAN System ist eine sorgfältige Untergrundvorbereitung, um eine dauerhafte Verbindung zwischen Betonuntergrund und Hartstoffschicht zu gewährleisten.

Für das Mischen und Fördern des Hartstoffestrichs wurde die Mischpumpe inoCombCabrio der Fa. INOTEC eingesetzt. Die Lieferung des NEODUR Hartstoffestrichs erfolgte in Big-Bags. Zur Verbesserung der Oberflächeneigenschaften wie Reinigungsfähigkeit und Dichtigkeit wurde abschließend eine Oberflächenverkieselung mit der Imprägnierung KOROMINERAL aufgebracht.