KORODUR VS 0/5

KORODUR® VS 0/5

KORODUR VS 0/5 - Hartstoff gem. DIN 1100–A 0/5 – Hartstoff aus hochwertigen Komponenten, u.a. Kristallquarz und zähharte Produkte aus elektrometallurgischen Schmelzprozessen. KORODUR VS 0/5 gewährleistet überdurchschnittlich gute Biegezug und Druckfestigkeiten, sehr hoher Verschleißwiderstand und konstant bleibende Gleitsicherheit der Industriebodenflächen.
Für Hartstoffestriche gem. DIN 18560-7, „zementgebundener Hartstoffestrich einschichtig als Verbundestrich auf Tragbeton”.

Anwendungsgebiete
Speziell für alle Sohlenbetontechniken wie z.B. FM-Beton, Beton mit und ohne Bewehrung, Stahlfaserbeton, Vakuum-Beton. Für alle Hartstoff-Industriebodenflächen mit maschineller Oberflächenglättung. Auch bei Maschinenglättung wird mit KORODUR VS 0/5 eine ungünstige Oberflächenanreicherung mit Feinstteilen ausgeschlossen. Optimaler Porenschluss der Oberfläche. Besonders geeignet für kombinierte rollend-stoßend-schleifende Beanspruchung, für Druck, Stoß und Schlag. Widerstandsfähig bei Gleiten und Kollern von Werkstücken, Betriebsfahrverkehr aller Art, Hublader-Beanspruchung und Gleiskettenverkehr, bei Transportgeräten mit Eisenrädern usw. Hervorragend geeignet auch für Nassräume, Parkdecks, Fahr- und Verladerampen, Kühlhäuser, Eis- und Rollschuhbahnen usw. 

Technische Kennwerte
Korngröße0 - 5 mm
Druckfestigkeit70 N/mm²
Biegezugfestigkeit10 N/mm²
Schleifverschleiß≤ 5 cm³/50 cm²

Grundsätzlich gilt das aktuelle technische Datenblatt.

Ergänzende Systemkomponenten